Fraunhofer CIMD 4D-Nachwuchskolleg

Institutsübergreifende inter- und transdisziplinäre Ausbildung

Zur Sicherung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der translationalen Arzneimittelforschung, innerhalb des Indikationsgebiets der Immunerkrankungen, ist die Nachwuchsförderung ein zentrales Anliegen des Fraunhofer CIMD.

Die zunehmende Komplexität von bisher unzureichend behandelbaren Immunkrankheiten stellt die Arzneimittelforschung vor große Herausforderungen. Aus diesem Grund bedarf es neuer Ansätze sowohl für den Transfer fundamentaler Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung in die Entwicklung neuartiger oder verbesserter Methoden zur Prävention, Diagnose oder Therapie von Immunerkrankungen (bench-to-bedside), als auch für die Hypothesengenerierung aufgrund klinischer Beobachtungen und die anschließende Validierung im Labor (bedside-to-bench). Nachhaltig kann dies nur durch innovative, praxisorientierte und interdisziplinär ausgerichtete Ausbildungsangebote in der biomedizinischen Forschung gelingen.

Nur durch den Zusammenschluss von Kern- und Partnerinstituten mit ihren komplementären Expertisen und Kompetenzen ist ein einmaliges Konstrukt der Nachwuchsförderung im Fraunhofer CIMD möglich, welches Mediziner, Naturwissenschaftler, Data Scientists und Ingenieure zusammenbringt, um ein gemeinsames Verständnis der verschiedenen Disziplinen zu fördern. Das Fraunhofer CIMD hat ein einzigartiges, transdisziplinäres, entlang der 4D (Drugs, Diagnostics, Data, Devices) agierendes Nachwuchskolleg aufgebaut, welches sukzessive weiter ausgebaut und erweitert wird. 

© Fraunhofer CIMD | Malte von Gottberg

Veranstaltungen im Rahmen des Fraunhofer CIMD Nachwuchskollegs

Bevorstehende Veranstaltungen

 

Winter School

 

Datum:

5. - 8. Oktober 2021

Organisation & Durchführung:

Fraunhofer CIMD

Inhalte:

Praxisbezogene Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von Industriepartnern und Fraunhofer-Forschenden entlang der 4D.

 

4D Workshop: »Drug Discovery«

Datum:

14. Dezember 2021

Organisation & Durchführung:

Fraunhofer ITMP

Inhalte:

Wirkstoffforschung und –entwicklung, Screening, Stammzellmodelle, Personalisierte Medizin

 

4D Workshop: »3D In Vitro Models in Translational Medicine«

Datum:

18. März 2022

Organisation & Durchführung:

Fraunhofer ISC

Inhalte:

Tissue Engineering, präklinische Testsysteme, bioanalytische Werkzeuge

Bisherige Veranstaltungen

 

4D Workshop: »Visual Computing in der Medizin«

Datum:

10. - 11. Mai 2021

Organisation & Durchführung:

Fraunhofer IGD

Inhalte:

Medizinische Bilddaten, Bildverarbeitung und -analyse, Visual Analytics, Modelle und Lernverfahren und Augmented Reality.

 

4D Workshop: »Toxikologie in 4D«

 

Datum:

23. November 2020

Organisation & Durchführung:

Fraunhofer ITEM

Inhalte:

Toxikologie (in vitro und in vivo) im Rahmen der präklinischen Forschung und der Arzneimittelentwicklung.

 

4D Workshop: »Data Science«

 

Datum:

1. September 2020

Organisation & Durchführung:

Fraunhofer IAIS

Inhalte:

Data Science, Big Data, Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz.

 

4D Workshop: »Translationale Medizin«

 

Datum:

17. - 18. Juni 2020

Organisation & Durchführung:

Fraunhofer ITMP (ehemalig Fraunhofer IME)

Inhalte:

Herausforderung translationale Forschung, versch. Aspekte der Forschung entlang der pharmazeutischen Wertschöpfungskette.