Nachwuchsförderung  /  05. März 2020  -  06. März 2020,  VERSCHOBEN! Nachholtermin wird demnächst bekannt gegeben.

Nanotechnologie und Nanomedizinische Anwendungen

4D Workshop II

Das Fraunhofer Cluster of Excellence Immune-Mediated Diseases CIMD möchte mit seiner Nachwuchsförderung eine Ausbildung entlang der 4Ds (Drugs, Diagnostics, Data, Devices) ermöglichen und vereinfachen. Die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Disziplinen soll gefördert werden – eine Voraussetzung für die Implementierung der 4Ds.

Der zweite Workshop in der CIMD 4D Workshop Reihe, der in Hamburg am Fraunhofer IAP-CAN stattfinden wird, wird sich mit Nanotechnologie und Nanomedizinischen Anwendungen beschäftigen. Die 4D Workshops richten sich vor allem an Promovierende, junge PostDocs und Projektmitarbeitende des Fraunhofer CIMD.

Inhalte und Ziele:

Einblicke in die Themen Nanoskalige Energie- und Strukturmaterialien, Sensorische Nanopartikel, Quantenmaterialien, Nanomedizinische Anwendungen und Praxisbeispiele von Kooperationspartnern aus der Industrie.

 

 

Der Termin musste verschoben werden.

Ein Nachholtermin wird demnächst bekannt gegeben.